18/11/2017


Vaterrüde der C's zu Besuch im Guldenhuus Teil 5


sichtbar geniesst Christa ihre Ferien in der Schweiz ! 


Daniela und Christa mit 9 Whippets und 1 Jacky

Am Freitag, 18.01.2013 stand der Besuch beim Benjamin aus dem C-Wurf auf dem Programm. Daniela und Adrian mit Anischa und Timon luden uns zum Mittagessen ein, damit auch ihre Kinder den Vater von Autumn love's claim to wisdom (Chico) kennen lernen konnten. Doch nun lasse ich Christa zu Worte kommen:

Liebe Gerry,
Ich möchte mich mit diesem kleinen Bericht ganz herzlich für die erfahrene Gastfreundschaft und Großzügigkeit bei Euch in der Schweiz bedanken, es war einfach phantastisch! Bei Gerry war es das pure Wohlbefinden, die Wärme und Freundschaft, die von ihrer Person und ihrem Haus ausgeht. Die neun Hunde haben sich prima vertragen, die Spaziergänge waren wunderschön und im Haus war stets angenehme Ruhe (Ausnahme: das Quietschen der Dottis von Vater (Archie) und Sohn (Boris!). Der allererste Spaziergang am ersten Sonntag mit Susi und ihren Jungs Cliff und dem bildschönen Strong, ein einfach nur beeindruckender Rüde. Mein ganz besonderer Dank gilt dann den Besitzern der Hunde des C-Wurfs, die sich sämtlich völlig selbstlos bereit erklärten mir ihre tollen Hunde zu zeigen, dabei nahmen sie auch manchen Weg in Kauf. Der erste Spaziergang mit dem Ehepaar Galli und der süßen Chiara, eine tolle Hündin mit einer ganz tollen Beziehung zu ihren Menschen. Weiter ging es für mich zu Andreas, Kathi und Beda mit Louis und einer vierstündigen Wanderung in die Berge durch den Schnee, gar nicht so einfach für einen „Flachland-Tiroler“ wie mich, aber unvergesslich schön! Dann der Trip zu Chris und ihrer Mutter Anna-Lisa mit der Bordercolliehündin Lynn und den Whippets Dream und Flo, auch hier ein schöner Spaziergang mit fröhlichen Menschen und Hunden im Schnee. Dann der Trip nach Benken zu Adrian und Daniela mit den Kindern Anischa und Timo und dem „Benjamin“ Chico, na, der hat sich ja gemausert, ein toller Kerl ist er geworden. Nach einem leckeren Mittagessen ging es los zu einem Spaziergang bei blauem Himmel, Sonne und frisch gefallenem Schnee – einfach unvergesslich schön! Am Samstag dann ein Besuch in Sankt Gallen bei den Goldenblues – auch hierhin mein herzlichster Dank für die Bewirtung und das Bad in Welpen. Der letzte Sonntag brachte den wunderschönen Abschluss mit einem Treffen mit Jeanette und der süßen Fee, ein richtiger kleiner Wirbelwind, der es glatt geschafft hat, Boris müde zu spielen, das will schon etwas heißen. Ich kann mir nur bei allen für eine so schöne Zeit zu bedanken, es hat mich sehr gefreut Euch alle kennenlernen zu dürfen und ich würde mich sehr freuen Euch wieder zu treffen.


Bei schönstem Winterwetter checken die Brüder Chico und Boris ihre Vereinbarungen   


wobei der Spass in diesem tollen Pulverschnee bei hoch2 liegt

 
Auch Archie und Dusty geniessen sichtlich das weisse Vergnügen


ein Riesenspass dieser Schnee


und nur ein Ring für 9 Whippets und jeder will ihn haben ........


Mutter Love und Vater Archie mit ihren Söhnen Boris und Chico


zwischendurch eine Pause am Fluss (Chico, Love, Boris)


stiebende Schneespurts


weisse Pracht........


Benjamin ist kein Benjamin mehr sondern ein Jundrüde zum verlieben


Mutter und Sohn auf dem Damm


geniessen die Aussicht


auch Abby mit fast 15 Jahren immer dabei


lange Schatten auf dem Heimweg


speziell für Christa's Freunde


und zum Schluss ganz speziell für Christa ein Gruss von mir.........


Vaterrüde der C's zu Besuch im Guldenhuus
Teil 4 

Am Donnerstag, 17.01.2013 war der Besuch im Leimental bei Chris mit Autumn love's claim to greatness, Autumn love's a moment of dream und der Bordercollie Hündin Lynn angesagt. Bei Schneefall und eher schwierigen Strassenverhältnissen fuhren wir mit unseren insgesamt 9 Hunden über Zürich nach Basel und via Frankreich ins Leimental. Hier wurden wir freudig begrüsst und Christa's erster Kommentar zu Greatness (oder Flo wie sie von Chris genannt wird) war " eine unverwechselbare Tochter von Archie oder eben eine Koseilata's. Nun, Flo erfüllt alle Wünsche von Chris und was kann ich mir mehr wünschen als einfach rundum zufriedene Besitzer ! Nach kurzer Begrüssung zogen wir mit insgesamt 12 Hunden los und es war herrlich, soviele Whippets wuseln zu sehn.


 
9 Whippets und ein Bodercollie erobern die Felder



die Jungs müssen Flo erstmal abchecken


doch dann wird sie vom Bruder Boris untergehackt und los gehts....


beim bremsen kommt der Schwanz zum Einsatz


wo sind denn die Kerle ?


na ja, dann zeig ich mal meine linke Seite


und mit Blick auf meine rechte Seite mache ich mich von dannen.


Vaterrüde der C's zu Besuch im Guldenhuus Teil 3

Am Dienstag genossen Christa und ich mit den Hunden einen ruhigen Tag. Am Mittwoch, 16.01.2013 besuchte Christa mit ihren 4 Junds ihren Liebling aus dem Wurf, nämlich Autumn love's claim to brilliance (Louis). Nach einer schönen Fahrt übers Land gelangte Christa nach Wald im Zürcher Oberland mit herrlichem Blick in die schneebedeckten Berge. Andreas, Kathy und der vierjährige Beda mit Louis begrüssten Christa herzlich in ihrem neuen Heim mit Panoramablick. Nach kurzer Pause und Kennenlernen zogen Andreas, Beda, Louis und Christa mit ihren 4 Jungs zu einer 4-stündigen Schneewanderung los verbunden mit einem Imbiss in einer gemütlichen Oberländer Beiz. Christa schwärmt heute noch von dieser Wanderung. Leider vergass sie vor lauter Eindrücken von den Bergen, den steilen Wegen und dem stillen Wald das fotografieren. Lediglich am Abschluss des Tages knipste sie Andreas mit Louis und dessen Vater Archie.


Andreas mit Louis und Archie

Vaterrüde der C's zu Besuch im Guldenhuus  Teil 2


Am Montag, 14.01.2013 verabredeten wir uns mit Inge und Rolf Galli mit ihrer Autumn love's claim to glory (Chiara) zu einem Spaziergang auf der Frauenfelder Allmend. Nach intensiver Begrüssung aller Beteiligten, vor allem die beiden Geschwister Boris und Chiara gingen wie zu Welpenzeiten aufeinander los, mussten erst mal die Kräfte gemessen werden.


Autumn love's claim to glory die ganz nach ihrer Grossmutter Superfly's Lilly Marlene kommt


Vater und Tochter wägen noch ab


danach werden Jerry und Timmi begutachtet


Christa und die orange Scheibe


Superfly's Lilly Marlene mit ihrer Tochter Love und ihrer Enkelin Chiara


Chiara, 8 Monate alte Junghündin, mit Spannung beobachte ich ihre Entwicklung


Ein Sträusschen Whippets !
Ich freue mich immer, wenn ich "meine Besitzer" mit ihren Autumn love's wiedersehe. Diesmal kam speziell noch dazu, dass auch Christa die Nachkommen von Archie begutachten und im Gegenzug die Besitzer auch den Vaterrüden kennen lernen konnten.
 
Vaterrüde der C's zu Besuch im Guldenhuus Teil 1
Am Donnerstag, 10.01.2013 traf Christa Riebel mit ihren 4 Whippet-Rüden (Archie, Dusty, Jerry und Timmy) im Guldenhuus zu einem Urlaubsbesuch ein. Die Jungs wurden freudig von den 4 Mädels und dem pubertierenden Boris begrüsst. Geplant war die Teilnahme am CACIL-Coursing in Galtür A, sowie verschiedene Besuche bei den Nachkommen von Archie. Bereits der Samstag, 12.01.2013 in Galtür war ein voller Erfolg. Dusty konnte bei schönstem Winterwetter den Sieg bei den Whippetrüden erringen. Am Sonntag, 13.01.2013 trafen wir uns zu einem Winterspaziergang mit Susi und ihrem Grey Cliff sowie Autumn love's born to be strong und einer weiteren Whippetfreundin.


Christa, Susi und Jeanette mit der Elfer-Gang ...........



Koseilata's Cool moon gefolgt von seinem Sohn Autumn love's claim to perfection


wilde Spiele und


friedliches Miteinander


einfach nur schön.......


wie ein Gemälde


über diese Brücke musst du gehn ........


wo sind die Biber ?
So viele Eindrücke, soviele Möglichkeiten um zu rennen und zu "catchen", zu schnüffeln und zu beobachten. Am Abend waren alle 9 Hunde ausgepowert und kuschelten mit uns auf dem Sofa beim Sonntagskrimi. 

Fortsetzung folgt.